Huben GK1 red dot

  • Moin moin in die Runde ...

    Viele haben sich den kleinen Hubert nu bestellt und einige davon stehen jetzt vor der Frage "red dot ja/nein und wenn, dann welches"

    Auch mein Kleinhirn lässt mir da keine ruhe.

    Ich für mich werde eins bestellen aber die Auswahl is recht gross und von 150 bis 300 ist alles dabei.

    Welches habt ihr euch ausgeguckt und warum ?


    Carsten

  • ich hab mir für die Huben GK1 dieses hier geholt :

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gründe :
    klein & leicht ( wichtig für eine Pistole, die man auch freihändig schießt) , trotzdem großes Sichtfeld
    extrem robust und verstellt sich nicht ( hat mich bei den Budget-Red-sdots immer genervt, dass die sich im Transport gerne mal verstellen )
    und ich wollte für die wertige Huben kein Billig-Kram von Red-Dot haben..

  • ich hab mir für die Huben GK1 dieses hier geholt :

    Und wie/wo montierst Du die?


    Vorne, mit Picatinny Adapter?

    Oder hinten? Und wie? Ist wie bei der Glock das Iron Sight noch funktionsfähig?

    Hinweis:
    Ich verlinke oft Teile, auf die ich mich beziehe, beispielhaft zu einem Anbieter. Dabei verwende ich niemals Affilate Links. (= Links, bei denen der Verlinkende eine Provision im Falle des Kaufs erhält). Die Forensoftware verändert jedoch u.U. meinen Link, und erzeugt einen Affilate Link. Ich verdiene also an keiner Verlinkung etwas. Zusätzlich wird der Name des von mir gesetzten Links verändert, sodass der Text u.U. nicht mehr sinnvoll lesbar ist. Auch hierauf habe ich keinen Einfluss.

  • Und wie/wo montierst Du die?


    Vorne, mit Picatinny Adapter?

    ja genau. Da gibts so einen ultraschlanken Picatinny/Dovetail-Adapter der passt genau da rein und trägt nicht auf und steht nicht über.

    Ob Iron-Sight dann noch geht , wage ich stark zu bezweifeln, muß ich sehen wenn die GK dann mal endlich live da ist.
    Das Vortex ist bereits da und der Adapter auch. Macht alles einen super Eindruck.

  • ja genau. Da gibts so einen ultraschlanken Picatinny/Dovetail-Adapter der passt genau da rein und trägt nicht auf und steht nicht über.

    Ich finde das optisch eher suboptimal. Man (oder ich) bräuchte eine Lösung bei der (wie bei der Glock im Beispiel) das Red Dot recht weit hinten befestigt wird, und man höhere Iron Sights (z.B. die von der Glock, wenn man eine Adapterschiene für das Vortex länger druckt und hinten das typische "Trapez" freilässt. Oder gleich gedruckte) einsetzen könnte. Das Vortex selbst wäre o.k. Ein tauschbares Iron Sight hat halt den Vorteil dass man sowohl verstellbare, als auch Tritium nehmen könnte. Je nach Geschmack.


    Trijicon-sights-1024x768.jpg


    Und als Adapterschiene etwas von dieser Art, nur halt ohne Mounting für die Schulterstütze:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hinweis:
    Ich verlinke oft Teile, auf die ich mich beziehe, beispielhaft zu einem Anbieter. Dabei verwende ich niemals Affilate Links. (= Links, bei denen der Verlinkende eine Provision im Falle des Kaufs erhält). Die Forensoftware verändert jedoch u.U. meinen Link, und erzeugt einen Affilate Link. Ich verdiene also an keiner Verlinkung etwas. Zusätzlich wird der Name des von mir gesetzten Links verändert, sodass der Text u.U. nicht mehr sinnvoll lesbar ist. Auch hierauf habe ich keinen Einfluss.

    Einmal editiert, zuletzt von TT.ransporter ()

  • Ich finde das optisch eher subotimal. Man (oder ich) bräuchte eine Lösung bei der (wie bei der Glock im Beispiel) das Red Dot recht weit hinten befestigt wird, und man höhere Iron Sights (z.B. die von der Glock, wenn man eine Adapterschiene für das Vortex länger druckt und hinten das typische "Trapez" freilässt. Oder gleich gedruckte) einsetzen könnte. Das Vortex selbst wäre o.k. Ein tauschbares Iron Sight hat halt den Vorteil dass man sowohl verstellbare, als auch Tritium nehmen könnte. Je nach Geschmack.


    Und als Adapterschiene etwas von dieser Art, nur halt ohne Mounting für die Schulterstütze:

    ja, so in der Richtung hatte ich mir das auch im nächsten Step vorgestellt,
    da muß unser butch111 was zaubern, damit der Red-Dot Footprint bündig eingebettet ist, dann wird das super .

  • ja, so in der Richtung hatte ich mir das auch im nächsten Step vorgestellt,
    da muß unser butch111 was zaubern, damit der Red-Dot Footprint bündig eingebettet ist, dann wird das super .

    Ja, das wäre der "Gold- Standard" für mich :)

    Hinweis:
    Ich verlinke oft Teile, auf die ich mich beziehe, beispielhaft zu einem Anbieter. Dabei verwende ich niemals Affilate Links. (= Links, bei denen der Verlinkende eine Provision im Falle des Kaufs erhält). Die Forensoftware verändert jedoch u.U. meinen Link, und erzeugt einen Affilate Link. Ich verdiene also an keiner Verlinkung etwas. Zusätzlich wird der Name des von mir gesetzten Links verändert, sodass der Text u.U. nicht mehr sinnvoll lesbar ist. Auch hierauf habe ich keinen Einfluss.

  • Was die Montage angeht, hab ich mich dafür entschieden.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Und wie/wo montierst Du die?


    Vorne, mit Picatinny Adapter?

    ja genau. Da gibts so einen ultraschlanken Picatinny/Dovetail-Adapter der passt genau da rein und trägt nicht auf und steht nicht über.

    Ob Iron-Sight dann noch geht , wage ich stark zu bezweifeln, muß ich sehen wenn die GK dann mal endlich live da ist.
    Das Vortex ist bereits da und der Adapter auch. Macht alles einen super Eindruck.

    Dirk, hast du bitte einen Link zum Adapter? Dankeschön 😊

  • Was die Montage angeht, hab ich mich dafür entschieden.

    Fehlt halt leider das Trapez hinten für höhere Iron SIghts.


    Und irgendwas für vorne, um das Fron Sight zu erhöhen. Leider weiß ich nicht wie das gebaut ist, aber so etwas in der Art dieser Lösung hier funktioniert auf alle Fälle (und man erhält sogar noch eine durchgehende Picatinny). Nur halt in einem schöneren Finish. Und ob der Tankschutz sein muß?!:


    shrd.png

    Hinweis:
    Ich verlinke oft Teile, auf die ich mich beziehe, beispielhaft zu einem Anbieter. Dabei verwende ich niemals Affilate Links. (= Links, bei denen der Verlinkende eine Provision im Falle des Kaufs erhält). Die Forensoftware verändert jedoch u.U. meinen Link, und erzeugt einen Affilate Link. Ich verdiene also an keiner Verlinkung etwas. Zusätzlich wird der Name des von mir gesetzten Links verändert, sodass der Text u.U. nicht mehr sinnvoll lesbar ist. Auch hierauf habe ich keinen Einfluss.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!