Kai_Uwe Fortgeschrittener

  • Männlich
  • aus Berlin
  • Mitglied seit 29. Januar 2023
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
186
Erhaltene Reaktionen
139
Punkte
1.069
Profil-Aufrufe
128
  • Hi! Bitte entschuldige die späte Rückmeldung, es war viel los bei mir in den vergangenen Tagen.

    Ich habe nun eine Skizze vorbereitet, die ich dir gern zukommen lasse. Bitte schau mal auf mein Profil bei "Über mich", da hab ich meine Emailadresse getarnt als Website versteckt. Schreib mich doch bitte per Mail an, dann schick ich dir gern die Skizze.

    Wahrscheinlich müssen wir dann noch einmal über die Fertigbarkeit reden, da ich keine Ahnung vom Fräsen hab und was damit machbar ist. Dann drehen wir noch ne Iteration und kommen hoffentlich zum Ziel!

    Bin gespannt!

    Vielen Dank und Grüße

    Jochen

  • Hi Kai_Uwe,

    Hab ich das nun im Chat zum einfachen Plenum für die HP Max1 richtig verstanden, dass du das bauen könntest?

    Maxe hat dort geschrieben "Klasse, er baut vielleicht auch was aus einem Stück. Nur der Preis sollte nicht zu hoch werden." Und direkt davor wurde dein Name genannt. Oder bin ich da auf dem Holzweg?

    Danke für die Rückmeldung und Grüße

    Jochen

    • Grüße Jochen,


      haste schon richtig verstanden. Nur dass ich bisher lediglich Hilfe angeboten hatte, und das dynamische Forentreiben nun allmählig einen konkreten Auftrag "definiert" hat. ^^


      Grundsätzlich bin ich leidenschaftlicher Metaller und versuche so oft es geht in der Werkstatt zu sein. Derzeit steht aber der Bachelor vor der Tür und meine Firma arbeitet mich derzeit auf meine Stelle ein - was insgesamt reichlich Zeit kostet, letztlich aber endlich ist und meine berufliche Zukunft sichern wird. Aber wenn es um wenige Stunden Arbeit geht - und so ein Plenum ist weißgott kein Hexenwerk, bin ich gern bemüht, mich da zeitnah dranzumachen. Alles was ich benötige, wäre eine halbwegs brauchbare technische Zeichnung mit -allen- Maßen. Für den Laien schon eine ordentliche Herausforderung. Aber gemeinsam kommen wir ganz sicher zum Ziel. ;)

    • Ach und preislich bin ich Kommunist. Ich bastel des Basteln willens, (noch) nicht für Knete. Deshalb werde ich für die kommenden Teile wie Schalldämpferadapter GK1 oder Plenum nur Material + einen kleinen Obolus rechnen. Dass 7075er Aluminium ist, gerade wenn mal was schief läuft, was bei Apfel und Ei Deals sehr ärgerlich ist, natürlich nicht billig. Aber ich glaube, dass das allg. Interesse hier sehr groß ist. Ich hab keine Sorgen, dass man sich hier auf kameradschaftlicher Ebene einig werden wird.


      Meine Ideen überschlagen sich jedenfalls so sehr, dass ich mich trotz knapper Zeit jede freie Stunde an eine Zeichnung setze.

      Was dann in CAD und an der Maschine umgesetzt wird, werden meine eigenen Prämissen als auch die Community entscheiden.

    • Hi Kai-Uwe!

      Dank dir vielmals für deine super ausführliche und freundliche Antwort.

      Bin dir sehr dankbar, dass du deine Hilfe anbietest und auch den Kommentar zum Basteln des Bastelns willen habe ich mit Wohlwollen gelesen. Geht mir auch so, bin aber eher der Holzwurm als der Metaller.

      Skizze kriege ich hin.


      Ich glaube, das 7075er Alu ist ein Muss, da sonst die nötige Wandstärke zu dick wird. Schau mal im Forum, beim "einfachen Plenum", da hab ich ne Überschlagsrechnung rein geschrieben. Rohr mit 20 mm AD und 300 bar Belastung müsste bei normalem Alu ca. 2.5 mm Mindestwandstärke haben, bei AL7075 mind. 0.5 mm. Wenn Nuten für Dichtungen eingebracht werden, wird es beim normalen Alu schnell klobig...


      Welches Plenum würdest du denn machen, das mit den zwei zusammengesteckten Rohren oder das einteilige? Zweiteres, richtig?

      Das in der großen Ausführung mit 165 mm Länge wäre schon interessant...


      Viele Grüße

    • Nabend mein Lieber,


      na die Zeilen gehen doch runter wie Öl - danke auch dir. Find's immer wieder erfreulich, auf Leute zu treffen, mit denen man sich wahrhaft und auch mal a weng ausführlicher unterhalten kann. Jedoch würd ich an der Stelle noch'n Kommentar auf dieser Pinnwand hier absetzen, und dann ist der Zweck eben jener glaub ich erschöpft. Lass gern direktere Kanäle nutzen.


      Sag mir Schussel doch mal, wie man hier halbwegs diskret private Daten übermitteln kann. Mir fehlt hier irgendwie eine PN-Funktion.


      Kurze Anekdote: Ich habe vor rund 13 Jahren einen Virtuosen deiner Sparte als Werkstattnachbar kennengelernt. (Berlin - Garagengroße Hobbyräume für'n schlappen Hunny, wurde letztes Jahr plattgemacht für Luxustudentenbuden ab 1000,- aufwärts. Schweinebande! Mit Verlaub. Aber sowas findet man hier wohl nie wieder fürchte ich)


      Sowohl als Freund als auch Holzwurmexperte habe ich unsere Kooperation so sehr zu schätzen gelernt, dazu gesellte sich später noch ein softairwütiger Maschinenbau Ingo und ein talentierter, aber leider bald arbeitsloser Protesenbauer, dessen Kreativität keine Automatisierung der Welt inne haben werden wird - aber so ist der Lauf der Industrie 4.0+ ¯\_(ツ)_/¯

      Ich war der Detailverliebte, verlier mich aber gern vom 100stel im 1000stel, Holzwurm ging immer weit ökonomischer ran und überblickte das Ganze, und Protesen Paule, so nenne ich ihn mal, hatte einstweilen die ausgefallendsten Ideen und konnte sie einfach auch direkt klarmachen und umsetzen.


      Was ich sagen will: Was man gemeinsam mit Leuten unterschiedlichster Expertisen auf die Beine stellen kann, ist der absolute Knaller und ohne allzu sentimental zu werden - das fehlt mir ziemlich.

      Umso schöner, wenn die Hoffnung auf ein paar gemeinsame Projekte in meinem (neuen) Hobby hier im GG Forum vielleicht wieder Zucker bekommt.

      Zum Thema: Ein druckbelastetes Bauteil werde ich schon intuitiv nicht aus einem Wald und Wiesen Schmier Aluminium herstellen. Keine Chance. Noch dazu spricht, gerade was Füllvolumen sowie Materialhomogenität ergo Zuverlässigkeit/Rissbildung etc. betrifft, alles für 7075. Einteilig ist hier freilich nur fördernd. Sind wir uns da schonmal einig. Könnte ich auch nicht ohne Bauchschmerzen weiterreichen. Mein Apparate- und Behälterbauer hebt den Daumen. 8o :thumbup:


      Generell sind beide Varianten möglich. Die zweiteilige ist halt einfacher. Ich lese mich aber erstmal etwas in die Hochdrucktechnik ein. Mach du gern die technische Zeichnung. Wenn alles glatt läuft, kann ich morgen mal rüberfahren in meine Höhle. Dann stehen aber erstmal die Schalldämpferadapter auf dem Plan. :)

      Netten Abend gewünscht :!:

    • Hallo Kai-Uwe,

      Ich glaube, dass das hier mit PN nicht geht. Ich habe in meinem Profil nun eine E-Mail-Adresse versteckt, bei "Über mich", kleines Rätsel zur Kryptographie am Sonntagmorgen! Bekommst du sicher hin.

      Bin gerade nur auf dem Sprung, daher verbleibe ich vorerst mit einem Gruß und bis bald!