Was haltet ihr bei der K1 von dem Huma- Regulator?

  • Ich habe das Teil nie in den Fingern gehabt, nur eine grundsätzliche Feststellung:


    Du baust ja dann den original Regulator + den Einstellmechanisum aus. Eine Veränderung des regulierten Drucks erfordert dann jedesmal die Luft komplett abzulassen, den Regulator wieder auszubauen, neuen Wert setzen, einbauen, wieder befüllen. Denn der Einstellmechanismus passt nicht zu diesem Regulator, der muß dann dauerhaft draußen bleiben.


    Das nimmt der K1 gewaltig etwas von deren Flexibilität. Natürlich nur in der "Internationalen Variante", in der PTB Version ist der Einstellmechanismus ja sowieso verklebt und zerflext. Allerdings mit der Möglichkeit den Dremel anzusetzen und etwas zu korrigieren, solange man unter den magischen 7.5J bleibt. Diese Möglichkeit fehlt bei dem Huma Regulator völlig.


    Und von der Präzision und vom Luftdurchsatz: Da mag das Ding vielleicht tatsächlich etwas besser sein, nur dass das bei 7.5J wohl keine messbare Wirkung zeigt. Da geht eh' kaum Luft durch, da reicht das was schon hinter dem Regulator "gespeichert" ist vermutlich aus. Und wenn Du den Druck damit fest auf internationale Werte bringst, wirst Du mit Herabsetzen des Ventiltimings wohl nicht mehr unter die 7.5J kommen. Du hättest dann halt dauerhaft eine illegale Waffe im Schrank. Nicht zu empfehlen. Es sei denn Du nimmst den Umbau, nach jeder NL fahrt, tatsächlich 2x dort vor.


    Grundsätzlich sollte der Einbau + Einstellen auf "F"- taugliche Werte jedoch legal sein.


    Daher m. E. eher unpraktisch bzw. nutzlos.


    Übrigens: Ein Titel der verrät um was es eigentlich geht, ist hilfreich für andere, die sich vielleicht die selbe Frage stellen. So z.B.: "Was haltet ihr bei der K1 von dem Huma- Regulator?"

  • Forum Moderation

    Hat den Titel des Themas von „Was haltet ihr davon?“ zu „Was haltet ihr bei der K1 von dem Huma- Regulator?“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!